Zusammenfassung der PAX East 2018

Weiter…

Slayer und die anderen Bewohner von Ramsgate drängten sich ans Ende der Docks, um den Aethersturm zu beobachten, der langsam auf Arkan und sein Experiment zukam. Warnend riefen sie dem alten Mann zu, in der Hoffnung, dem Verrückten mit Flugdrachen im Schlepptau Vernunft einzureden.

Ihr Geschrei und ihre Proteste wurden vom Sturm verschlungen, wie dumpfes Rauschen im Vergleich zu den himmelsspaltenden Rissen des Aethers vor Arkan. Er wickelte Seil aus der Spule, sandte seinen Flugdrachen höher und höher, bis in die schwarzen Wolken, wo bedrohliche Stränge aus Aether wirbelten.

Jedes Haar, von den weichen Strähnen auf seinen Knöcheln bis hin zu den kurzen Borsten auf seinen Ohren, stand ihm zu Berge, als der Strom an ihm vorbei und durch ihn floss. Die Laternen, Batterien und Kondensatoren, die er um sich herum angebracht hatte, leuchteten und pulsierten. Manche flimmerten, andere schienen durch das Licht zu explodieren - mehr als nur ein paar wurden von dem Funkenschauer beschädigt.

Von ihrem Aussichtspunkt konnten die Stadtbewohner nur das Lichterspiel sehen; seltsame Lichter und laute, klatschende Risse aus Energie. Der Mahlstrom brauste an ihnen vorbei und Arkan schritt aus dem wolkigen Nebel.

In seinen Händen hielt er eine einzige Laterne, gleichmäßig und hell leuchtend, in angenehmer Farbe. “Dieser Leuchtdraht ist definitiv eine Verbesserung. Sollte drei- bis viermal länger halten,” lächelte der alte Mann. “Noch ungefähr… 200 oder so mehr davon sollten drin sein, nicht wahr?”

Er überreichte die Laterne den Händen eines fassungslosen Schmieds, klopfte ihm auf die Schulter und schob sich durch die versammelte Menge, zurück in seine Werkstatt.

“Wirklich schöner Tag dafür. Einfach nur schön”


Vier Tage, 5.000 Meilen, 10.000 neue Slayer und drei fantastische Cosplayer später - Phoenix Labs hat erneut die Überwältigung von Boston durch den Ansturm der Behemoths verhindert. Wir lieben es, Zeit in Los Angeles auf der E3 zu verbringen und können es kaum erwarten, auch auf eine europäische Veranstaltung zu kommen. Aber an der PAX ist einfach etwas besonders - eine Veranstaltung von Fans und für Fans. Das ist eine Einstellung, mit der wir uns als Teil unserer Kernphilosophie als Game Designer identifizieren.

Wir brechen auf nach Tampa Bay zur GuardianCon, nach Seattle zur PAX West und nach Kodiak, Alaska (wie es schon Pitbull vor uns getan hat). Bevor wir jedoch neue Energie tanken und uns auf die nächste Reise machen, lasst uns nochmal die Erinnerungen unserer Zeit auf der PAX East genießen!

Cosplayer

Vielleicht habt ihr schon die tollen Emberklingen im Hintergrund unseres Enwickler-Update-Videos gesehen. Wir haben diese verdammt heißen Kreationen von einem tollen Community-Mitglied auf der PAX South erhalten. Mitanzusehen, wie unser Spiel auch in der realen Welt durch die Leidenschaft eines Community-Mitglieds zum Leben erweckt wird, ist wirklich wunderbar.

Cosplayer

Kneipenhocker

Als wir dann nicht einen, nicht zwei, sondern drei Slayer in kompletter Ausrüstung gesehen haben - das war der Höhepunkt unserer Zeit auf der PAX East. Das ist ein großer Meilenstein für Dauntless und die Community. Um diese tolle Erinnerung gebührend zu feiern, werden wir diese drei Slayer in Dauntless als NPCs in der Taverne zur Gebrochenen Klinge hinzufügen. Schaut doch mal vorbei und sagt Hallo!

Föhne Phonetiker Ponies Phönixe über Boston

Es ist ein wahrlich inspirierendes Privileg unter so vielen leidenschaftlichen und inspirierenden Slayern zu sein. Über den Lauf der Veranstaltung haben wir Spieler aus aller Welt getroffen, die ihre Eindrücke und ihr Feedback mit unserem Team geteilt haben. Wir hören immer zu, wenn Spieler ihre Ideen mit uns teilen, aber Feedback im direkten Austausch zu bekommen ist wirklich wertvoll für uns.

Kneipenhocker

Wir hatten Tech Artists, World Artists, Community Engineers, Marketing-Zauberer, PR-Schlachtzugsbosse, Plattform-Engineers und QA-Schmiede von Dauntless vor Ort, um Fragen zu beantworten und Ideen zu teilen. Der Wert der Informationen, den wir mit uns zurück ins Studio gebracht haben, wird sinnvoll genutzt.

SLYR 7 um 5 - NEUIGKEITEN UND WETTER

Es ist ein Privileg und ein Vergnügen für uns, die Dauntless-Community auf Events wie der PAX zu vertreten. Wir freuen uns immer darauf, Geschichten und die Leidenschaft, die Slayer der Welt des Gaming bringen, zu teilen.

Hier sind ein paar der Interviews, die uns besonders gefallen haben.

GESTRICKT AUS FEINSTER RAMSWOLLE

Ihr habt danach gefragt und wir haben sie euch gebracht! Ramsgate-Hoodies feiern ihr Debüt auf der PAX East. Weich, gutaussehend und bereit, Dauntless zu repräsentieren. Wenn ihr nicht die Möglichkeit hattet, einen davon in Boston abzugreifen, könnt ihr sie bald im Dauntless-Merch-Store holen!

Finery

BIS DEMNÄCHST

Das Luftschiff von Phoenix Labs besorgt neue Vorräte, um Dauntless zu Events in eurer Nähe zu bringen. Jeder der Slayer, die wir treffen, ist eine Quelle der Inspiration und wir können euch gar nicht genug dafür danken!


Sieh dir an, was als Nächstes kommt