Ein paar Notizen zu Patches

IN KURZ

  • Der Patchrhythmus ändert sich, um die Veröffentlichung auf den Konsolen vorzubereiten.

  • Ab dieser Woche werden Patches alle zwei Wochen statt wöchentlich veröffentlicht.

  • An der Menge der Inhalte, die du erhältst, ändert sich nichts.

  • Server werden während Patches nicht länger unerreichbar sein!

RHYTHMUSÄNDERUNG

Während die Veröffentlichung auf den Konsolen nur noch wenige Monate entfernt ist, sind wir hier bei Phoenix Labs komplett im Modus “Vorbereitung auf Cross-Play”. Das bedeutet, die Welt von Dauntless ständig zu optimieren, Funktionen für Konsole zu testen und einige unserer aktuellen Praktiken zu überprüfen – einschließlich der Art und Weise, wie wir patchen.

Ab dieser Woche werden wir von wöchentlichen zu zweiwöchentlichen Patches (jeweils in der zweiten Woche) übergehen.

Dieser neue Rhythmus ermöglicht sinnvollere, stabilere Patches mit einer zusätzlichen Woche dazwischen. Und bevor ihr fragt: Das bedeutet nicht weniger Inhalt. Ihr werdet weiterhin neue Behemoths, neue Funktionen und neue Herausforderungen im gleichen Takt wie vorher erhalten. Vielleicht sogar schneller.

KEINE DOWNTIME

Diese Woche markierte auch unseren ersten Patch ohne Server-Unerreichbarkeit!

Normalerweise nehmen wir unsere Server während eines Patches komplett vom Netz, um die Version, auf der du spielst, zu aktualisieren. Das bedeutet, dass du dich nicht einloggen oder auf deinen Charakter zugreifen kannst bis die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind. Mit einem Null-Downtime-Patch kannst du weiterspielen, während wir die Änderungen einspielen – was dir gute ein, zwei Stunden “Server sind unerreichbar” bei jedem Patch erspart.

Sobald wir unseren Teil des Patches erledigt haben, kannst du dich ausloggen, den Patch herunterladen, und sofort wieder weiterspielen.

Time Comparisons

Unsere Null-Downtime-Fähigkeit zu erhöhen bedeutet auch, dass wir bestimmte Fehler mit einem Hotfix beheben können. So wie der “am Start stecken geblieben”-Fehler, den wir letzte Woche in einem Hotfix behoben haben. (Unser Erster!)

Wir hoffen, diesen Prozess in Zukunft immer weiter zu verbessern, und euch Null-Downtime zu liefern, wann auch immer wir können. Behalte uns auf Twitter im Auge, um über Neuigkeiten informiert zu sein, und teile uns dein Feedback im Dauntless-Forum mit. Wir sind gespannt, wie diese neuen Patches bei euch ankommen.