Geschichte: Verfolgte Schatten

Der Mond war spät am frühen Morgenhimmel aufgegangen und warf ein silbernes Licht mit langen, bedrohlichen Schatten auf die Straßen von Ramsgate. Belynda Aeyr arbeitete wie immer in der Spätschicht auf der Gebrochenen Klinge, und achtete nicht besonders darauf, als sich einer dieser Schatten von den Steinmauern löste, während sie in die Gasse nach Hause einbog.

Das Aufblitzen von hellem Metall erregte jedoch ihre Aufmerksamkeit, ebenso wie das krächzende Zischen einer bizarren, vieläugigen Gestalt, die sich auf die Teilzeit-Barkeeperin stürzte. Belyndas Schrei endete abrupt, als sie rückwärts auswich und mit genug Kraft gegen die Wand schlug, um für den Augenblick die Besinnung zu verlieren.

Als es an der Zeit war, die Geschichte am nächsten Tag ihrem Chef zu erzählen, hatte Belynda Schwierigkeiten, die Szene detailliert zu beschreiben. Augen, starr und grausam, waren zutiefst verstörend auf dem Gesicht ihres Angreifers angeordnet. Das Rascheln eines Ledermantels und das Klirren einer Klinge, als eine dunkle Gestalt zwischen die benommene Frau und den Ungesehenen Kultisten trat, der sie angegriffen hatte. Das widerliche Klatschen eines abgetrennten Arms, der auf dem feuchten Kopfsteinpflaster landete, und das zurückweichende Jammern ihres Angreifers, der darauf in die Kanalisation unter der Stadt flüchtete. Die beruhigende Stimme, die ihr sagte, dass sie überleben würde, und warnte vorsichtiger zu sein, wenn sie abends nach Hause ging.

Erst als sie die Geschichte beendet hatte, erfuhr sie die Wahrheit. Die Nachtjäger waren zurückgekehrt. Die Ungesehenen würden sich nicht ewig verstecken können.

Beunruhigende Visionen

Die Insel der Prüfungen. Die Zerstörung des Eisentempels. Das Himmelsbeben selbst. Alles deutet auf eine grundlegende Veränderung in der Natur des Aethers hin. Ein Anstieg an Kraft und Präsenz.

Dieser Aetheranstieg scheint ein Segen für die Ungesehenen zu sein, den mysteriösen Kult der aetherformenden Mystiker, die bei jeder Dunklen Ernte wieder auftauchen. Ihre Glyphen sind abermals überall in Ramsgate erschienen – und damit ein wachsendes Gefühl düsterer Vorahnung. Menschen verschwanden in dunklen Gassen, und kehrten nicht mehr zurück. Veteranenslayer wurden von überwältigenden Angst- und Schreckenszaubern ergriffen. Farslayer erlitten nächtliche Angriffe durch “die Schatten mit den starren Augen”. Aber dieses Mal werden sie von den Nachtjägern erwartet.

Die Nachtjäger

Die Nachtjäger

Geformt aus besorgten Bürgern, unterstützt von Slayern, Kriegern, Wachkommandanten, und Luftschiffseglern aus allen Teilen der Shattered Isles, ist das Ziel der Nachtjäger ein Einfaches: Die Ungesehenen sehen und aufhalten. Die Nachtjäger verdanken ihren Namen und ihre Inspiration den alten Geschichten derer, die durch die Dunkelheit pirschten, um jene schrecklichen Dinge zu finden und zu bekämpfen, die in den Schatten verweilen. Sie nahmen den Stil und die Ausrüstung dieser frühen Beschützer der Menschheit an, um das Ausmaß und die wahre Natur der Ungesehenen Bedrohung zu verstehen. Es ist die Wiederbelebung einer Fraktion, die bereits vor der formellen Bildung von Inselstaaten wie Ostia oder Avellainia existierte.

Dunkle Ursprünge

In den ersten Jahren nach dem Umbruch, als wilder Aether alles zu durchdringen schien, stellten viele Menschen fest, dass sie die Fähigkeit hatten, Aether selbst ohne hilfreiche Technologien manipulieren zu können. Während einige diese Kräfte nutzten, um der Welt zu helfen, sich von der Apokalypse zu erholen, verwendeten andere sie für dunklere Zwecke. Versteckt in den Schatten, hielten sie ihre Macht verborgen. Haben die Ungesehenen seit Jahrhunderten darauf gewartet, eine dunkle Verschwörung durchzuführen? Oder sind die Ungesehenen, die wir kennen, einfach moderne Heuchler – wenn auch solche, die eine dunkle Gabe der Aetherformung besitzen?

Ungesehenes Graffiti

Die Hexen der Ungesehenen waren eine der frühesten Bedrohungen, denen die Welt nach dem Umbruch ausgesetzt war. Es heißt, sie waren sogar dazu fähig, Behemoths zu beschwören und zu befehligen – etwas, das heute unmöglich scheint. Und während angenommen wurde, dass die Hexen aus diesen Geschichten bis zur Auslöschung gejagt wurden, stellt das jüngste Erscheinen von weiteren Ungesehenen diese Annahme in Frage …

Die Ungesehene Bedrohung

Mit ihren eigenen Ritualen, Behemoths zu beschwören, und der Manipulation der dunklen Aetherkraft, könnten die Ungesehenen tatsächlich Erben dunkler Traditionen sein. Weswegen die wieder auflebenden Nachtjäger entschlossen sind, jene davon abzuhalten, an die Macht zurückzukehren. Und mit jedem Slayer, der sich für die Ziele dieser Fraktion einsetzt, wird ihre Fähigkeit, Ramsgate zu beschützen, stärker werden. Aber mit der Dunklen Ernte am Horizont, werden sie all die Hilfe brauchen, die sie finden können, um die Ungesehenen zu verfolgen und zu besiegen.

Wähle deine Plattform

PlayStation 4

Xbox One

PC

Versionen für die Nintendo Switch und mobile Geräte sind derzeit in Entwicklung.