Version: OB 0.5.11

OB 0.5.11 beendet die Dunkle Ernte und bringt Sonnenschein, Bug Fixes und mehr mit sich.

NEU IN DAUNTLESS

  • Die Dunkle Ernte ist zu Ende und die Sonne scheint wieder, wobei sie eine von Graffitis freigeschrubbte Stadt enthüllt. Aber während die Ungesehenen sich in die Schatten zurückgezogen haben, bleibt der Schattenbehemoth Riftstalker zurück. Sei auf der Hut vor diesen verräterischen lila Portalen…

LEBENSQUALITÄT

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den bestimmte Treffer-Reaktionen Priorität über Entschlossenheit hatten.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler außerhalb von Riftstalkers Mordpalast erscheinen. R ist Teil der bedrohlichsten Geräusche.

  • Die Heilungskugeln der Transfusionsgranaten sollten zuverlässiger ihre Ziele aufsuchen und heilen.

  • Die Heilungskugeln der Transfusionsgranaten werden künftig nicht mehr aufgenommen, wenn diese einen Slayer erwischen, der bei voller Gesundheit ist. (Sie werden nun einfach durchgehen.)

  • Die Heilungskugeln der Transfusionsgranaten werden nun ihr Ziel sofort ändern, sobald ihr aktives Ziel getötet oder vollgeheilt wurde.

  • Neue tägliche und wöchentliche Herausforderungen wurden für die Repetierpistolen hinzugefügt. Vergesst nicht, sie seitwärts zu halten.

  • Ramsgate und die Shattered Isles wurden beide weiter optimiert, um die Performance zu verbessern.

  • Die ordentliche Reihenfolge der Farbpaletten im UI wurde wieder hergestellt.

  • Farbstoffe, die nicht verfügbar sind, werden von nun an im Farbstoff-Auswahlmenü mit einem Schloss-Symbol versehen.

  • Farbstoff-Wechsel sind nun einfacher zu vollziehen, wenn man mit einem Controller spielt.

  • Die Haare und der Bart des Quartiermeisters wurden aufpoliert.

  • Riftstalkers Schattenstoß wurde umpositioniert und geht nicht mehr von unterhalb seiner Füße aus.

  • Es ist nun einfacher, Teile vom Firebrand zu zerstören, bevor er stirbt.

  • Die visuellen Effekte des Riftstalker wurden überarbeitet.

  • Die visuellen Effekte der Riftstalker-Waffen wurden bereinigt.

  • Audio- und visuelle Effekte von Riftstalkers Portalsprüngen wurden verbessert.

  • Die Art und Weise, wie der Kettenzug den Spieler rotiert, wurde angepasst. Er sollte nun flüssiger sein und nicht mehr abrupt.

  • Ein paar Stellen, an denen Slayer an Kanten hängen bleiben konnten, wenn sie von einer Insel fielen, wurden behoben.

  • Die visuellen Effekte von Aetherschloten wurden überarbeitet, um diese geerdeter erscheinen zu lassen.

  • Die Repetierpistolen wurden bezüglich ihrer Fähigkeit elementare Effekte zuzufügen verbessert.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Slayer aufgrund der Helm-Einstellungen ihre Augen oder Augenbrauen verloren haben.

  • Die Knöpfe der Benutzeroberfläche sind jetzt leichter zu lesen und verstehen.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Repetierpistolen-tragende Slayer merkwürdig herumpoppten, wenn sie in Riftstalkers Mordpalast gezerrt wurden.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Rüstungen nicht den Schaden von Dornen/Ranken vermindert haben. Beschütz deinen Nacken.

  • Koshai-Ausrüstung sollte nun korrekt freigeschaltet werden, sobald der Spieler Koshai gejagt hat (anstatt Spieler dazu aufzufordern, die Quest erfolgreich zu Ende zu bringen).

  • Repetierpistolen-tragende Slayer können von jetzt an Koshais fallende Setzlinge und Charroggs rollende Lavabälle abschießen und zerstören.

  • Ein weiterer Fehler, durch den Slayer den Seitenschritt des Kriegsspeers einsetzen konnten, obwohl dieser in einem früheren Patch entfernt wurde, wurde behoben.

  • Die visuellen Effekte von Lavapfützen wurden angepasst.

  • Riftstalkers Stimme wurde überarbeitet und ersetzt.

  • Ein Fehler, durch den der Kriegsspeer weitergewirbelt wurde, obwohl der Spieler ein Ausweich-Unterbrechen durchgeführt hat, wurde behoben.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Kamera auf Input reagieren würde, während man das Emote-Rad navigiert.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Slayer bei einigen Helmen augenlos erschienen. Die Schutzbrille bringt gar nix!


BEKANNTE FEHLER