Version: OB 0.6.9

OB 0.6.9 bringt den Jagdpass: Wildwuchs, entfesselt Boreus im Mahlstrom, führt ein neues Ausrüstungsfenster ein und überarbeitet den Hammer.

NEU IN DAUNTLESS

  • Der Dreadfrost Boreus hat seine eiskalte Präsenz im Mahlstrom verkündet. Aber wo ist die Rogue-Version dieses Schreckensbehemoths? Theorien ohne Ende, aber nur eines ist sicher: Er muss erlegt werden. Trommel dein härtestes Team zusammen und schnapp dir deine stärkste Ausrüstung. Dieser hier kämpft nicht allein. Erfahre mehr über den Boreus im Dauntless-Blog.

  • Slayer, die sich dem Boreus im Kampf stellen, erhalten Zugriff auf seine Waffen, Rüstungen und ein neues Prisma für die Repetierpistolen. Nutze sie weise.

  • Neue Zellen der Eisgeburt sind jetzt (offiziell) verfügbar. Rüste sie aus, um den Eisgeboren-Vorteil zu erhalten, der deine Verteidigung erhöht, wenn deine Gesundheit niedrig ist. Höhere Level dieses Vorteils gewähren Lebensraub.

  • Die rosaroten Tages des Bunds der Heiligen sind vorüber, ersetzt durch Regen und eine plötzliche Explosion pflanzlichen Lebens. Gregario hat geantwortet, wie nur er es kann – mit dem brandneuen Jagdpass: Wildwuchs. [Lies den Blog zu Saison 3 für alle Details.] Darin steckt, was Pflanzen schmeckt.

  • Als Teil der fortlaufenden UI-Überarbeitungen wurde ein neues Ausrüstungsfenster in Dauntless eingeführt! Erfahre alles darüber in unserem letzten Blog-Beitrag und lass uns wissen, wie du es findest. Wir werden es in Zukunft weiter aktualisieren und verbessern.

  • Die Bürger von Ramsgate haben sich dazu entschieden sich von Notes als Währung zu verabschieden. Wir werden Notes mit einer neuen, Münzwährung ersetzen: Rams. Notes im Besitz von Slayern werden mit einer Rate von 1:1 in Rams gewechselt. (Wenn du 500 Notes hast, bekommst du auch 500 Rams.) Beachte bitte, dass sie an einigen Stellen noch als Notes bezeichnet werden. Einige Leute haben Schwierigkeiten damit, sich daran zu gewöhnen.

  • Im Zuge unserer fortlaufenden Kampfüberarbeitungen haben wir den existierenden Komboabschluss des Hammers, Erschütternder Aether, mit einem neuen und monströsen Aetherschlag ersetzt. Teste ihn aus, hau ein paar Aetherschläge raus und komm ins Dauntless-Forum, um uns zu sagen, was du darüber denkst. Wir werden in den nächsten Patches an weiteren Waffen und Änderungen arbeiten.

HAMMER-ÄNDERUNGEN

  • Aetherschlag

    • Der Komboabschluss des Hammers, Erschütternder Aether, wurde durch den Aetherschlag ersetzt.
    • Um einen Aetherschlag auszuführen, drücke (standardmäßig) RMB/Y am Ende einer beliebigen Hammerschlag-Kombo.
    • Der Aetherschlag ist ein mächtiger, Überkopfschlag, der direkten Schaden am Ziel verursacht und das gesamte Magazin aufbraucht, um eine Welle von Explosionen zu erschaffen, die zusätzlichen Schaden verursachen.
    • Ein direkter Treffer mit dem Aetherschlag lädt außerdem dein komplettes Magazin mit aethergeladener Munition durch – einem neuen, ermächtigten Munitionstypen.
    • Der Aetherschlag kann auch mit leerem Magazin ausgeführt werden, dann gibt es allerdings keine Explosionen. (Trotzdem erhältst du den Vorteil vom Nachladen bei einem direkten Treffer.)
    • Aethergeladene Munition verbessert den Schaden und die Betäubung aller munitionsbasierten Angriffe, einschließlich Erschütternder Aether (aus dem Stand), Ausweichsexplosionen, Angriffe mit geladenem Hammer und Aetherschlagexplosionen.
  • Erschüttender Aether

    • Die stehende Version von Erschütternder Aether (Standard RMB/Y) wurde überarbeitet.
    • Spieler können jetzt (standardmäßig) RMB/Y gedrückt halten, um Erschütternder Aether aufzuladen und über Zeit mehrere Kugeln aus dem Magazin in den Hammer zu laden.
    • Beim Loslassen der gehaltenen Taste werden sofort alle geladenen Kugeln abgefeuert, Schaden verursacht und Behemoths unterbrochen, wo es geht.
    • Mehr Kugeln zu laden erhöht sowohl den Schaden als auch die Reichweite des Angriffs.
    • Beim Starten dieses Angriffs wird dir Mündung des Hammers in die Richtung der Kamera gedreht, was schnellere Drehungen und Chancen zum Unterbrechen ermöglicht.
    • Während des Aufladens kann der Spieler die Richtung der Explosion durch die Ausrichtung der Kamera anpassen.
    • Erschütternder Aether wird automatisch abgefeuert, wenn die gesamte Munition geladen ist.
    • Erschütternder Aether kann durch Rollen abgebrochen werden, wobei die geladene Munition nicht verbraucht wird.
  • “schlechte Munition”

    • Vor diesem Patch haben Spieler “schlechte Munition” erhalten, wenn sie beim aktiven Nachladen scheiterten oder das Nachladen auslaufen ließen. Sie wurde entfernt.
    • Jetzt gibt es nur noch “gute Munition” (nicht-aethergeladene Munition) und aethergeladene Munition.
    • Die Zeitstrafe für fehlgeschlagenes Nachladen oder das Auslaufen des Nachladens bleibt gleich.

LEBENSQUALITÄT

  • Die Effekte der sammelbaren geschmolzenen Herzen werden nicht mehr verschwinden bevor das tatsächliche Objekt verschwindet.

  • Der Text des Inspirationsmasts wurde geändert, um seinen Effekt besser zu erklären. Er erhöht den von Slayern verursachten Schaden, nicht den Schaden, den sie erhalten. (Betrifft das englische Original, nicht die deutsche Übersetzung.)

  • Wenn du mit dem Mittelsmann interagierst, kannst du jetzt durch Klicken eine Zelle auswählen und sie durch erneutes Klicken wieder abwählen. Dadurch musst du nicht mehr eine andere Zelle auswählen, um die erste zu entfernen.

  • Das Modell des Hammers sollte jetzt besser zeigen, wie viel Munition im Magazin übrig ist.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Slayer mit Controllern es schwerer hatten ihre Ausrüstung zu färben.

  • Das Inventar wurde endgültig entfernt. Jetzt kann nur noch der Mittelsmann Zellen zerstäuben.

  • Ausrüstungs- und Kraftlevel werden jetzt nach dem Verbessern von Ausrüstung korrekt aktualisiert.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Slayer ein Stück Ausrüstung nicht zwei Mal hintereinander verbessern konnten. Slayer sollten nicht länger ein anderes Stück Ausrüstung auswählen müssen, bevor sie das eigentliche Stück verbessern können.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Slayer mit großen Nasen durch die Kapuze des Gelehrten stachen. Eine große Nase könnte ein Hinweis auf ein großes Herz sein.

  • Slayer werden nicht mehr von Xelyas Flüstern belästigt, wenn sie nach Ramsgate kommen. Entschuldigung an alle Fans von ASMR.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Zelltausch des Mittelsmanns in einen komischen Zustand überging, wenn Slayer in der Mitte eines Knopfdrucks das Menü verließen.

  • Die ostischen Repetierpistolen können jetzt transmogrifiziert werden!

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Controller die Ausrüstungsschaltfläche im Hauptmenü übersprungen haben.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ausgerüstete Gegenstände nicht im Verbesserungsmenü der Schmiede ausgewählt werden konnten.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den geladene Hammerangriffe die Munitionsqualität der nächsten statt der aktuellen Kugel benutzten. Warst du bei deiner letzten Kugel, hast du deinen Bonus beim Aufladen bekommen.

  • Schock- und Brandeffekte wurde verbessert.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Magazin des Hammers nicht richtig angezeigt wurde, wenn der Hammer zu einem mit einem anderen Magazin transmogrifiziert wurde.

  • Der Ablauf des Zellenzerstäubens wurde verbessert, einige verschiedene Fehler wurden behoben und die generelle Funktionalität wurde erhöht. Gleichzeitig haben wir das Fenster mit dem erhaltenen Aetherstaub überarbeitet, sodass es weniger aufdringlich ist, nach dem man eine Zelle zerstäubt.

  • Die Soundeffekte der Explosionen von Leuchtsignalen haben mehr Knall dahinter. BOOOOM.

  • Ein neues Pop-up informiert jetzt Slayer, dass beim Transmoggen ein Transmog-Stein verbraucht wird, wenn sie nicht zu einem kosmetischen Skin transmoggen wollen.

  • Beim Verlassen des Farb- oder Transmogfensters im Ausrüstungsmenü wird jetzt alle ungespeicherten Änderungen zurücksetzen.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Razer-Chroma-Tastenbelegungen nicht richtig angezeigt wurden.

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Transmogs scheitern konnten.

  • Visuelle Behinderungen durch Explosionseffekte wurden reduziert und Rauch verschwindet schneller, je näher er an die Kamera kommt. Diese beiden Änderungen sollten die generelle Sichtbarkeit verbessern.

  • Die elementalen Resistenzen von Behemoths (schwach/stark) sollten jetzt in der Luftschiff-Lobby sichtbar sein.

  • Nayzaga- und Ramsguard-Späherausrüstung wird jetzt von Bewegungsphysik beeinflusst. Beim Waschen wird 50% weniger Stärke verwendet.

  • Eine erste Version von Vibration wurde zu Controllern hinzugefügt. Du könntest ein Zittern spüren, wenn du triffst oder getroffen wirst. Bitte beachte, dass dies noch in der Entwicklung steckt und einige Fehler auftreten könnten. Sollten dir welche auffallen, lass es uns wissen!


BEKANNTE PROBLEME

Wähle deine Plattform

PlayStation 4

Xbox One

PC

Versionen für die Nintendo Switch und mobile Geräte sind derzeit in Entwicklung.