Version: 1.2.2

1.2.2 enthält einen neuen Jagdpass, einige Kampffehler wurden behoben und Änderungen an den Begegnungen mit Skarn und dem Jungen Gnasher wurden vorgenommen.

NEU IN DAUNTLESS

Neuer Jagdpass. Tritt den Abtrünnigen im neuen Jagdpass “Abtrünnige Elemente” bei.

Jagdpass Abtrünnige Elemente

BALANCE

Skarn-Änderungen. Skarns Rüstung hat, je nach Waffe, für eine sehr unterschiedliche Erfahrung gesorgt. Wir passen an, wie verschiedene Schadenstypen mit Skarns Rüstung interagieren, um Skarn mehr einheitliches Gameplay zu geben. Dies soll die Begegnung zugänglicher für Spieler machen, die keine Betäubungswaffen benutzen und Spieler, die Betäubungswaffen benutzen, davon abhalten, unseren Lieblingssteinklumpen beinahe permanent zu betäuben.

  • Erhöhter Schnitt- und Stichschaden gegen Skarns Rüstung von 25% Teil / 33% Kern auf 75% für beide.
  • Stumpfer Schaden gegen Rüstung wurde normalisiert von 125% Teil / 50% Kern auf 100% für beide.
  • Erhöhte Gesundheit von gepanzerten Teilen von 1,5% der maximalen Gesundheit auf 3% der maximalen Gesundheit.
  • Das Zerbrechen von gepanzerten Teilen betäubt Skarn nicht mehr.

Zusätzlich ist Skarns Steinspitzenangriff nun eine Reihe von Spitzen, welche dem Spieler folgen. Es ist nun offensichtlicher, jedoch auch gefährlicher. Bitte berühre nicht den klumpigen Stein.

Wir haben außerdem einige Änderungen an seiner “Wirbelnden Festung” vorgenommen, sodass es klarere Möglichkeiten gibt, sie zu kontern. Ausweichen, Flüchten und Unterbrechungen sind praktikabler und einfacher auszuführen.

  • Während die Drehung beginnt, werden Spieler kurz in die Luft geworfen und in Richtung Skarn gezogen.
  • Das Unterbrechungssymbol ist sichtbarer und zeigt nun klarer an, wann ein Skarn unterbrochen werden kann.
  • In die entgegengesetzte Richtung auszuweichen, führt jetzt nicht mehr dazu, dass du weiter zurückgezogen wirst.

Änderungen am Jungen Gnasher. Der Junge Gnasher hat ein paar neue Angriffe und kleine Anpassungen an seinen restlichen Fähigkeiten bekommen. Sein neues Verhalten ist dazu konzipiert, etwas spannender zu sein, sich fairer anzufühlen und mehr Fenster zur Gegenwehr zu bieten.

  • Der Ruinierungsflug (Spezialangriff der Axt) kann jetzt Laternenaufladung generieren, hat Lebensraub und kann bestimmte “beim nächsten Treffer”-Effekte auslösen. Das verhindert auch einen Fall, in dem er die Vorteile von einigen Effekten (wie den einzigartigen Effekten von Hellion-Waffen) bekam, ohne sie zu verbrauchen.
  • Tägliche Login-Kerne enthalten jetzt mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Emote und können Ass-Chips oder Tresormünzen enthalten.
  • Nayzagas Schwert und Kettenklingen heilen jetzt für eine bestimmte Menge an Gesundheit, wenn ein Teil gebrochen wird, statt Lebensraub an bereits gebrochenen Teilen zu gewähren.

LEBENSQUALITÄT

  • Tastaturnutzer können jetzt ‘R’ gedrückt halten, um mehrere Verbrauchsgegenstände auf einmal herzustellen.
  • Die Standard-Tastenbelegung für das Jagdpassmenü ist jetzt ‘H’ (für “Huntpass”) und die für den Status des Matchmakings ist jetzt ‘M’.
  • Der Standardaktion für das Emote-Rad ist jetzt das Leuchtsignal auf einer Jagd.
  • Helme werden jetzt automatisch versteckt, wenn du dir Gesichtsbemalungen oder Haarfarben im Jagdpassmenü ansiehst.
  • Ein Problem mit der Anordnung des Siegels auf dem Banner “Bogen von Exocrul” wurde behoben. Dein Siegel sollte jetzt immer richtig erscheinen, ganz egal, von welcher Seite du das Banner betrachtest.
  • Die Symbole für Eskalationsverstärkungen wurden aktualisiert.
  • Die Anzeige von nicht-englischem Text wurde verbessert, damit UI-Elemente sich weniger überlappen.
  • Es ist nicht mehr möglich, einen Eskalationsschub zu kaufen, wenn du bereits einen hast.
  • Spieler können für Ankunftsemotes jetzt die Option “Zufällig” auswählen, sodass ein zufälliges der besessenen Ankunftsemotes ausgewählt wird.
  • Timer für Booster zeigen jetzt die verbleibenden Tage UND Stunden, wenn die verbleibende Zeit höher als ein Tag ist.

PERFORMANCE

  • Leistungsverbesserungen auf der Nintendo Switch.
  • Verbesserungen zur Art und Weise wie Namenschilder angezeigt werden.
  • Optimierungen einiger Materialien, VFX-Partikel und Gras.
  • Optimierung von Spielservern, um die CPU-Auslastung zu reduzieren.

Verbesserungen der Questverfolgung

  • Bessere Ikonographie. Neue Symbole für Hauptquests, Nebenquests und Herstellungslisten erleichtern das Verständnis davon, was du gerade verfolgst.

  • Klarere Herstellungslisten. Wir haben es außerdem einfacher gemacht, zu sehen, nach welchen Komponenten du suchst.

  • Bessere Nachrichten. Die Questverfolgung zeigt jetzt an, wenn du eine Quest einlösen oder starten oder einen Gegenstand herstellen oder verbessern kannst. Text für dieses HUD ist jetzt leserlicher und der Fortschritt wird immer angezeigt, auch wenn ein Ziel abgeschlossen ist.

BEHOBENE FEHLER

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Slayer die Quest “Der Amateuralchemist” nicht machen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Einstellungen zur Bewegungsunschärfe zurückgesetzt werden konnten, wenn Ramsgate betreten oder eine Jagd gestartet wurde. Änderungen der Einstellungen zur Bewegungsunschärfe werden erst nach dem nächsten Übergang (Start einer Jagd oder Rückkehr nach Ramsgate) angewandt. Dieses Verhalten wird in einem zukünftigen Patch behandelt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler komisch gegangen sind, wenn sie nach Ramsgate kamen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Framerate auf 30 FPS begrenzt wurde, nachdem eine Animation fertig gespielt wurde.
  • Verbesserungen an bestimmten Bereichen auf Inseln, um schwebende Bäume zu verhindern und ein Loch in einer bestimmten Klippe zu entfernen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Partikeleffekte von den einzigartigen Effekten von Shrike-Waffen zu lange in der Luft blieben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Namen von Spielern manchmal durch die Jagdübersicht sichtbar waren.

KAMPF

  • Feuerbälle, die mit dem Terrain kollidieren, explodieren jetzt sofort, statt mit einer Verzögerung.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Shrike-Waffen weniger Bonusschaden und Bonusteilschaden verursacht haben als beabsichtigt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Malkarions legendäre Fähigkeit dich an einen zufälligen Ort teleportierte.
  • Wenn du die Haltefähigkeit der Koshailaterne dazu benutzt, durch Hindernisse zu sprinten, die Schaden verursachen (e.g. Stormclaws Zäune), erhältst du keinen Schaden mehr.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die einzigartigen Effekte von Stormclaw-Waffen nicht aktiviert wurden, wenn Spieler durch Angriffe ausgewichen wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Torgadoro auf dem Vulkan steckenbleiben konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den erfolgreiches Parieren während der anfänglichen Aktivierung von Rächende Überladung (Spezialangriff des Schwerts) eine sofortige Reaktivierung erlaubte.
  • Ein Ort in der Brand-Eskalation, an dem Spieler nicht getroffen wurden konnte, wurde repariert.

UI

  • Ein visueller Glitch wurde behoben, der auftreten konnte, wenn zwischen Gegenstandsvorschauen im Jagdpass gewechselt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein einziger Ram als Belohnung im täglichen Login-Kern erscheinen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Texte auf Ladebildschirmen von einer Schaltfläche verdeckt wurden, wenn bestimmte Bildschirmauflösungen mit nicht-englischen Sprachen verwendet wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Öffnen mehrerer Kerne fehlschlagen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Lauf der Torgadoro-Repetierpistolen nicht im entsprechenden Herstellungsmenü erschienen ist.
  • Das Deaktivieren von Untertiteln deaktiviert jetzt nicht mehr auch Anweisungen im Tutorial (e.g. “Drücke [Leertaste], um auszuweichen”).
  • Die Manöverliste der Zwillingssonnen (exotische Repetierpistolen) zeigt keine falschen Sekundär-/Spezialangriffe mehr an.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Nachricht im HUD für die täglichen Sammelobjekte des Jagdpasses eine falsche Zahl angezeigt haben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Pop-Ups zum Meisterschaftslevel doppelt angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Maus nicht mehr funktionierte, während die Nachricht des Tages sichtbar war, wenn das Spiel beim Starten minimiert wurde.
  • Ein Fehler im Luftschiff wurde behoben, durch den das Bild des Behemoths, der elementare Leitfaden und die empfohlene Ausrüstungswertung fehlten oder falsch waren.
  • Gruppensystem-UI wurde verbessert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Eskalationsschub Luftschiff angezeigt wurde, obwohl der Spieler nicht in einer Eskalationsjagd war.

KOSMETISCH

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Farbstoffe nicht richtig auf auf Rüstung angewandt wurden.
  • Slayer mit Gesichtsbehaarung werden ihre Bärte nicht mehr durch die Himmelsstreiter-Maske stechen sehen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den bestimmte Rüstungsteile in der Präsenz von visuellen Effekten verschwinden konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den weiter Klingeleffekte abgespielt wurden, nachdem der Rüstungsskin “Silver Nikola” oder der Helmskin “Wintereinbruchsglocken” abgelegt wurden.
  • Brustpanzer werden jetzt richtig versteckt.
  • Die Art, wie Rüstungsteile mit dem Spielermodell interagieren, wurde verbessert.

STABILITÄT

  • Ein Absturz wurde behoben, der auftrat, wenn ein Audiogerät verloren oder geändert wurde.

BEKANNTE PROBLEME